Jogger bei Unfall in Markkleeberg schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Ein Jogger ist in Markkleeberg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der 42-Jährige war laut Polizei Samstagnachmittag auf die Straße gelaufen, vermutlich ohne auf den Verkehr zu achten. Eine Autofahrerin konnte nicht mehr bremsen und erfasste den Mann. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Brückenstraße musste fast zwei Stunden gesperrt werden. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.