• Spielplatz im Wildpark Leipzig

    Symbolbild: (c) Redaktion

Jugendparlament fordert Rauchverbot auf Spielplätzen

Zuletzt aktualisiert:

Ein Rauchverbot auf Spielplätzen – das fordert jetzt das Jugendparlament in einem Antrag an den Stadtrat. Laut Antrag soll damit die Gesundheit der Nichtraucher geschützt werden.

Das angedachte Verbot soll sich gegen klassische Zigaretten, Zigarren, Pfeifen, E-Zigaretten und Shishas richten. Als Beispiele bringt das Jugendparlament die Städte New York und Straßburg an. Dort sei das Rauchen in Parks bereits seit einigen Jahren verboten. Auch in Paris gebe es der Begründung zufolge Rauchverbote auf Spielplätzen und in Parks.