• Foto: Polizei Leipzig

Junger Wachhund aus Firma in Eutritzsch geklaut

Zuletzt aktualisiert:

In Leipzig-Eutritzsch hat ein Unbekannter einen Wachhund geklaut. Wie die Polizei am Montag mitgeteilt hat, ist auf einer Überwachungskamera zu sehen, wie am Sonntagabend eine etwa 1,70 Meter große Person einen jungen schwarz-braunen Schäferhund aus einer Firma in der Zschortauer Straße entführt. Dazu hatte der Unbekannte vorher ein Loch in den Zaun geschnitten.

Der Halter hat Anzeige erstattet. Der Hund, der auf den Namen "Resho" hört, ist gechipt und besitzt eine Steuermarke. Die Polizei sucht nun Zeugen, die zu dem Vorfall etwas beobachtet haben.