• Archiv-Foto: dpa

Königin Silvia von Schweden eröffnet erstes "Childhood"-Haus in Leipzig

Zuletzt aktualisiert:

Für Leipzig hat sich wieder royaler Besuch angekündigt. Silvia von Schweden wird in genau zwei Wochen in die Stadt kommen. An der Uniklinik wird sie das bundesweit erste „Childhood“-Haus eröffnen. Dort finden Kinder und Jugendliche Schutz, die Gewalt erfahren haben. Ziel ist es, dass durch die enge Zusammenarbeit mit Polizei und Justiz den Betroffenen Aussagen vor Gericht erspart werden können. Auch Bundesjustizministerin Katarina Barley wird bei der Eröffnung dabei sein.