• Symbolbild © Pixabay

    Symbolbild © Pixabay

Kommunale Sporthallen in Leipzig öffnen wieder

Zuletzt aktualisiert:

Ab Montag werden die kommunalen Sporthallen in Leipzig schrittweise wieder geöffnet. Laut Stadt startet man an 25 Standorten mit insgesamt 40 Sporträumen, die unter der Woche begrenzt am Nachmittag und Abend geöffnet sein. 

Folgende Sportstätten sind ab 18. Mai unter eingeschränkten Nutzungsbedingungen für den Trainingsbetrieb geöffnet: SH Brüderstraße, SH Leplaystraße 11/Krafttrainingsraum, SH Biedermannstraße, SH Raschwitzer Straße, SH An der Radrennbahn, SH Breitschuhstraße, SH Holzhausen, SH Am Rabet, SH Thiemstraße (nur teilweise, komplett erst ab 25. Mai, da Baumaßnahmen), SH Wittenberger Straße, SH Heinrichstraße sowie der Sportkomplex Am Sportforum 3 (Stadion-Hauptgebäude).

Darüber hinaus öffnen der Trainingskomplex Nordanlage indoor und outdoor (nicht für Breitensport, nur für zugewiesene Leistungssportkader), SH Mannheimer Straße, SH An der Kotsche, SH Kurt-Masur-Schule, SH Erich-Kästner-Grundschule, SH Sportoberschule, SH Goethe-Gymnasium, SH 68. Schule, SH Gerda-Taro-Schule, SH Geschwister-Scholl-Schule, SH Schule Mölkau, SH Anton-Philipp-Reclam-Schule sowie die SH Wilhelm-Hauff-Grundschule.