• (Foto: dpa)

Kostenloser Energiecheck hilft Geld zu sparen

Zuletzt aktualisiert:

Nicht nur in der Heizsaison können Mieter und Hauseigentümer Heiz- und Stromkosten sparen. Und die Verbraucherzentralen Sachsen bieten seit diesem Jahr ihre Energie-Beratungen sogar kostenlos an. Das hat die Verbraucherzentrale Sachsen mitgeteilt.

Wer wissen will, wie er Geld sparen kann, muss sich bei den Verbraucherzentralen nur telefonisch anmelden. Dann bekommen Mieter und Hauseigentümer ihre Fragen gratis beantwortet - z.B. zu erneuerbaren Energien, Sanierung und Förderprogrammen.

Außerdem gibt es für Mieter jetzt auch einen Basis-Check zuhause in der Wohnung völlig gratis. Ein Energieberater zeigt dann vor Ort, wo es Einsparpotentiale gibt. Immerhin wohnen im Freistaat etwa zwei Drittel der Sachsen zu Miete. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Mehr Informationen auf: www.verbraucherzentrale-energieberatung.de

Telefonisch unter: oder unter 0800 - 809 802 400 (kostenfrei)