• (Archivfoto: dpa)

    (Archivfoto: dpa)

Kretschmer fordert Steuersenkung für Getränke in der Gastronomie

Zuletzt aktualisiert:

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer ist gegen den Vorschlag aus Bayern, wegen der Pandemie Gutscheine für Urlaub in Deutschland auszugeben. Das berichtet die "Thüringer Allgemeine".

Die Lage sei so ernsthaft und sensibel, dass man sich auf die absolut notwendigen Dinge konzentrieren sollte. Urlaubsgutscheine würden nicht dazugehören, meint Kretschmer. Man müsse Schulden auch zurückzahlen.

Er sei dafür die Gastronomie anders zu stärken. Die Mehrwertsteuer solle länger als nur für ein Jahr von 19 auf 7 Prozent gesenkt werden - und auch für Getränke, fordert Kretschmer.