• Foto: dpa

Länderspiel in Leipzig: Zwei Spieler vom SC DHfK nominiert

Zuletzt aktualisiert:

Zwei Spieler vom SC DHfK haben es in das Aufgebot der Handball-Nationalmannschaft für das Länderspiel bei uns in Leipzig geschafft. Nationaltrainer Coach Christian Prokop hat mit Philipp Weber und Niclas Pieczkowski zwei seiner ehemaligen Schützlinge nominiert. Nicht nur für sie, sondern auch für Prokop wird es ein ganz besonderes Spiel. Der Ex-DHfK-Trainer wurde hier letztes Jahr sehr emotional verabschiedet.

Das Spiel steigt dann am 4. April in der Arena. Mehr als 4000 Tickets wurden schon verkauft.