Lärmbeschwerden bei "Matapaloz-Festival"

Zuletzt aktualisiert:

Beim Böhse-Onkelz-Festival "Matapaloz" ging es am Freitag laut zu - zu laut für einige in Leipzig. Wie ein Sprecher der Polizei sagte, haben sich einige Anrufer über den Lärm beschwert. Obwohl das Festivalgelände bei der Neuen Messe liegt, war bei kräftigem Wind die Musik in ganz Leipzig zu hören.

Auch am Samstag noch treten Bands auf. Zudem ist eines der beiden Konzerte von Helene Fischer im Stadion. Weil zehntausende Besucher anreisen, kann es im Stadtgebiet vor allem am Abend im Verkehr klemmen. Die Polizei bittet anreisende Fans, die Park & Ride Plätze zu nutzen. Samstag und Sonntag ist auch das westliche und östliche Waldstraßenviertel jeweils bis zum Abend gesperrt.