• Archiv-Foto: dpa

„Lange Lene“ wird 50

Zuletzt aktualisiert:

Es ist der längste Plattenbau Sachsens und einer der längsten Wohnblocks in Deutschland - die „Lange Lene“ in Leipzig wird 50 Jahre alt. Zwar ist der Geburtstag erst in genau zwei Wochen – gefeiert wird aber schon am Freitag und Samstag, wie die LWB mitgeteilt hat.

Am Freitag gibt es ein Treffen der Mieter der ersten Stunde, Samstag ist ein Fest geplant. Der 335 Meter lange Plattenbau hat seine Spitznamen von der Straße, an der er liegt: Die Lene-Voigt-Straße in Probstheida.