Leipzig bekommt neues Biotechnologiezentrum

Zuletzt aktualisiert:

In Leipzig sollen sich mehr Biotechnologiefirmen niederlassen. Deswegen entsteht in der Messestadt derzeit ein neues Biotechnologiezentrum. Der erste Spatenstich für den "BioSquare Leipzig" an der Alten Messe ist nun gesetzt worden.

Auf 18.500 Quadratmetern werden in den kommenden Jahren zwei eigenständige Forschungslabore entstehen. Eins davon will das Leipziger Unternehmen c-Lecta zu seinem neuen Firmensitz machen und 2025 einziehen. Neben den Forschungslaboren soll auch eine Tiefgarage mit 110 Stellplätzen entstehen.