Leipzig meldet 26 neue Corona-Todesfälle

Zuletzt aktualisiert:

Die Stadt hat am Donnerstag 26 neue Corona-Todesfälle gemeldet. Damit steigt die Gesamtzahl der Todesfälle seit Beginn der Pandemie auf 113. Das sächsische  Sozialministerium hatte jedoch bereits schon am Mittwoch 111 Corona-Todesfälle für Leipzig vermeldet.

Auch die Zahlen der Corona-Neuinfektionen sind weiter gestiegen. 221 neue Fälle sind registriert worden. Aktiv sind damit mehr als 2.720 Menschen mit dem Virus infiziert. Die Inzidenz liegt jetzt bei knapp 238. Das ist ein Plus von rund 9 Punkten.