• Neues Rathaus Leipzig

    Foto: (c) Einsatzfahrten Leipzig

Leipzig muss sich wohl noch Monate auf Einschränkungen einstellen

Zuletzt aktualisiert:

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie werden die Leipziger wohl noch bis in den Spätherbst begleiten. Das berichtet die Deutsche Presse Agentur nach einem Gespräch mit Stadtsprecher Matthias Hasberg. Einem Medienbericht zufolge geht die Stadt von einem Auf- und Ab an Maßnahmen aus. Heißt: Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens könnten bis zum Spätherbst im Wechsel immer wieder gelockert und auch wieder verstärkt werden.

Laut Gesundheitsministerium gibt es in Leipzig (Stand 26.03.2020 - 12 Uhr) 227 bestätigte Corona-Fälle. Den Angaben zufolge sind in Sachsen bisher acht Menschen an dem Virus verstorben.