Leipzig startet Migrantenbefragung

Zuletzt aktualisiert:

Die Stadt Leipzig startet eine neue Migrantenbefragung. Dafür werden insgesamt 5.000 Menschen aus 25 Ländern kontaktiert, die in Leipzig leben. Sie werden gebeten über ein Online-Formular verschiedene Fragen zu beantworten. Dabei geht es u. a. um ihr Verhältnis zu Deutschen, Sprachkenntnisse und Diskriminierungserfahrungen. Die Ergebnisse will die Stadt nutzen, um Integrationsangebote zu verbessern. In Leipzig leben insgesamt 93.000 Menschen mit Migrationshintergrund. Fast jeder sechste Leipziger hat also ausländische Wurzeln.