Leipzig wird Host Town für Special Olympics World Games

Zuletzt aktualisiert:

Leipzig wird Host Town für die Special Olympics World Games. Bei dem Inklusionsprojekt werden Sportler mit einer geistigen Behinderung aus der ganzen Welt nach Deutschland kommen.

Leipzig empfängt die Delegation aus Libyen. Knapp 50 Athleten reisen dann im Juni nächsten Jahres für den Empfang zunächst in die Messestadt und dann weiter zu den Spielen.

Insgesamt gibt es etwa 190 Delegationen, die in den Host Towns mit einem kulturellen und sportlichen Programm empfangen werden. Die Spiele werden vom 17. bis zum 25. Juni 2023 in Berlin ausgetragen.