• Archivbild: Buchmesse Leipzig

    Archivbild: Buchmesse Leipzig

Leipziger Buchmesse will wieder mehr Besucher anlocken

Zuletzt aktualisiert:

Die Leipziger Buchmesse öffnet heute ihre Tore.

Messe-Chef Oliver Zille hat schon angekündigt, dass die Besucherzahlen, nach dem wetterbedingten Rückgang im vergangenen Jahr, jetzt wieder steigen. Erwartet werden demnach rund 300.000 Besucher.

Neben der Vorstellung zahlreicher Neuerscheinungen gibt es dort das ganze Wochenende auch wieder jede Menge Lesungen und Interviews mit den Autoren. Gastland ist in diesem Jahr Tschechien.