• Archiv-Foto vom Richtfest Deutsches Haus Ho-Chi-Minh-City: dpa

Leipziger Büro in Ho-Chi-Minh-Stadt wird eröffnet

Zuletzt aktualisiert:

Finanzbürgermeister Torsten Bonew und eine Leipziger Delegation mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik sind noch bis Ende der Woche in Vietnam, um über Trinkwasseraufbereitung, Landwirtschaft oder auch Energie und Umweltschutz zu sprechen. Wie das Wirtschaftsdezernat mitteilte, soll dort heute ein Leipziger Büro im Deutschen Haus in Ho-Chi-Minh-Stadt eröffnet werden. In das Büro ziehen dann unter anderem ein deutsches Beratungsunternehmen und ein Leipziger Rechtsanwalt. Auch eine Delegation der HTWK ist in Vietnam. Vier Hochschulen und Universitäten werden besucht, um über Kooperationsmöglichkeiten zu sprechen.