Leipziger Ehrenamtler werden in Dresden geehrt

Zuletzt aktualisiert:

Sachsen, die sich ehrenamtlich engagieren, werden am Samstag in Dresden geehrt. Ausgezeichnet werden 60 Bürger, die sich in den Bereichen “Begleiten, Bilden, Bewegen, Betreuen und Bewahren” eingesetzt haben. Fünf von ihnen kommen aus Leipzig und der Region. Ausgezeichnet werden Mandy Tornack von der Flüchtlingshilfe und Inken Weber von der Jugendhilfe Leipzig. Sylvia Weigel, Marcel Bodach und Simone Schäfer aus Oschatz werden geehrt. Sie haben sich in den Bereichen Kulturveranstaltung, Katastrophenschutz und Geschichte engagiert.