• Kulkwitzer See

    Symbolbild: (c) dpa

Leipziger Feuerwehr leiht DLRG Motor für Rettungsboot am Kulkwitzer See

Zuletzt aktualisiert:

Nach dem Motor-Klau am Kulkwitzer See will die Branddirektion Leipzig der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft helfen. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde dem einzigen Rettungsboot am Kulki der Motor gestohlen. Wie uns Franziska Meißner von der DLRG gesagt hat, stellt die Feuerwache Südwest nun einen Ersatz-Motor als Leihgabe zur Verfügung. Die DLRG will am Wochenende testen, ob der Motor mit dem Rettungsboot kompatibel ist.