Leipziger können sich für Heimatforscher-Preis bewerben

Zuletzt aktualisiert:

Leipziger Heimatforscher haben derzeit die Chance, ein Preisgeld für ihre Arbeiten zu erhalten. Der Freistaat sucht die besten Werke zum Beispiel über Tiere und Pflanzen in der Region, zur Industriegeschichte oder Dialektforschung. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Bücher, Filme oder Podcasts handelt.

Wichtig ist aber, dass sie als ehrenamtliche Tätigkeit entstanden sind. Einsendungen nimmt der Landesverein Sächsischer Heimatschutz bis zum 15. Mai entgegen. Auch Schüler können sich für den Heimatforscher Preis bewerben.