Leipziger Lichtfest wird wieder groß gefeiert

Zuletzt aktualisiert:

Das Lichtfest in Leipzig gab es letztes Jahr nur in abgespeckter Version, dieses Jahr soll es wieder groß gefeiert werden. Das Fest wird am 9. Oktober an verschiedenen Veranstaltungsorten begangen - u. a. auf dem Augustusplatz, dem Burgplatz und dem Richard-Wagner-Platz. Dadurch sollen die Corona-Regeln besser eingehalten werden. Geplant sind große Lichtinstallationen und Videovorführungen. 

Traditionell startet das Lichtfest wieder mit dem Friedensgebet in der Nikolaikirche. 600 Gäste dürfen dabei sein. Dort wird auch die große 89 aus Kerzen gelegt. Es gilt die 3G-Regel.