Leipziger Stadtwerke ziehen Strom- und Gaspreise an 

Zuletzt aktualisiert:

Ab Neujahr kommen auf Leipziger höhere Kosten für Strom, Gas und Fernwärme zu. Die Stadtwerke haben für dieses Jahr ihre Preise erneut angezogen. Die Strompreise für die Grundversorgung liegen etwa vier Prozent über den Vorjahrespreisen, heißt es von den Stadtwerken.

Am stärksten sind aber die Gaspreise gestiegen. Etwa 29 Prozent müssen Verbraucher hier mehr zahlen. Und bei der Fernwärme belaufen sich die Mehrkosten auf etwa neun Prozent. Hintergrund seien laut den Stadtwerken u. a. die gestiegenen Kosten für die Energiebeschaffung.