Leipziger Wasserstoffhändler kann mit Arbeit starten

Zuletzt aktualisiert:

Ein Leipziger Unternehmen hat einen wichtigen Schritt für den internationalen Energiehandel geschafft. Der Wasserstoffhändler Hintco hat seine Arbeit aufgenommen und die weltweit erste Auktion von grünem Wasserstoff gestartet. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hat dazu am Donnerstag den Startschuss auf seiner Südafrika-Reise in Johannesburg gegeben. Das Unternehmen ist der erste internationale Händler von grünem Wasserstoff und seinen Produkten. Es gehört zur gemeinnützigen H2Global Stiftung, die es sich zum Ziel gemacht hat, grünen Wasserstoff nach Deutschland zu importieren.