Lindenauer Wochenmarkt zieht auf Kleinmesse-Gelände

Zuletzt aktualisiert:

Der Lindenauer Wochenmarkt muss auf das Kleinmesse-Gelände am Cottaweg umziehen. Grund dafür sind erhebliche Bauarbeiten rund um den Markt, das teilte das Marktamt mit.

Die geplante Verlegung hatte schon im Vorfeld für Probleme gesorgt, weil gerade ältere Menschen, die gern dort einkaufen, einen deutlich weiteren Weg in Kauf nehmen müssen. Die Stadt hat sich deshalb darum gekümmert, dass ein Bus während der Bauzeit bis August direkt an der Angerbrücke hält.

Der erste Markttag ist für den 3. März geplant, geöffnet ist dann immer Mittwoch und Freitag von 9 bis 16 Uhr.

Auch andere Optionen - wie den Markt vor die Nathanaelkirche zu verlegen - wurden geprüft. Doch die Baustelle sei dafür zu umfangreich, hieß es vom Marktamt.