• Wirtschaftlicher Bergbau lässt sich in der Lagerstätte Zinnwald noch für mehr als 30 Jahre betreiben. © Symbolbild/dpa

Lithium-Lagerstätte bei Zinnwald hat Potential für 30 Jahre Bergbau

Zuletzt aktualisiert:

Die grenzüberschreitende Lagerstätte für Lithium bei Zinnwald/Cinovec hat Potential für langjährigen Bergbau. Darüber hat das Oberbergamt in Freiberg am Donnerstag informiert. Die Deutsche Lithium GmbH hat demnach ihre Schätzung aktualisiert.

Erkundungen haben gezeigt, dass in dem Gebiet unter Tage 125.000 Tonnen Lithium schlummern. Wirtschaftlicher Bergbau lässt sich damit für mehr als 30 Jahre betreiben. Weitere Details will die Bergbauakademie in zwei Wochen vorstellen.  

Die grenzüberschreitende Lagerstätte in Zinnwald/Cinovec zählt zu den größten Lithiumlagerstätten in Europa. Das Material wird u.a. für die Herstellung von Smartphone-Akkus und Batterien für E-Autos benötigt.