Löscharbeiten im Industriegebiet Böhlen-Lippenendorf dauern an

Zuletzt aktualisiert:

Der Brand im Industriegebiet Böhlen-Lippendorf ist noch immer nicht gelöscht. Die Feuerwehr ist weiter im Großeinsatz. Wie uns die Polizei sagte, können die Löscharbeiten sogar noch mehrere Tage dauern. In der Nähe des Kraftwerks stehen mehrere Lagerhallen mit gepresstem Plastikmüll in Flammen.

Wegen des beißenden Qualms wurden Anwohner aufgefordert Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Rettungskräfte überprüfen die Lage in Abständen immer wieder neu. Was das Feuer ausgelöst hat, ist derzeit noch völlig unklar. Verletzt wurde zum Glück aber niemand.