• Foto: dpa

Mann ersticht schwangere Frau - Anklage am Landgericht Leipzig erhoben

Zuletzt aktualisiert:

In Altlindenau hatte im August vergangenen Jahres ein 39-jähriger Mann seine schwangere Frau mit einem Messer erstochen. Wie uns ein Sprecher des Landgerichts sagte, habe die Staatsanwaltschaft nun Anklage wegen Mordes in Tateinheit mit Schwangerschaftsabbruch erhoben. Der Prozess soll am 8. Februar beginnen. Vorerst seien bis zum 8. März fünf Prozesstage angesetzt. Der Mann solle aus Wut und Eifersucht seine Frau getötet haben. Er schweigt bisher zur Tat.