Mann im Mariannenpark angegriffen und ausgeraubt

Zuletzt aktualisiert:

Ein 58-Jähriger ist im Mariannenpark angegriffen und ausgeraubt worden. Wie die Polizei jetzt mitgeteilt hat, haben ihm zwei junge Männer am Sonntag mit Gewalt Schmuck entrissen. Dann flüchteten die Unbekannten in Richtung der Brücke zur Eisenbahnstraße. Das Opfer wurde leicht verletzt, musste aber nicht ärztlich behandelt werden. Jetzt werden Zeugen gesucht. 

Die Täter können wie folgt beschrieben werden: 

Person 1: circa 20 Jahre| circa 1,70 Meter| schlanke Gestalt| dunklere Hautfarbe| helles T-Shirt

Person 2: circa 20 Jahre| circa 1,70 Meter| schlanke Gestalt| dunklere Hautfarbe| dunkles T-Shirt

Zeugen können sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig oder unter (0341) 966 4 6666 melden.