Mann mit Luftpistole gestellt

Zuletzt aktualisiert:

Im Leipziger Stadtteil Gholis Süd ist am Samstagabend ein Schuss gefallen. Ein Mann war mit einer Luftpistole in den Händen auf der Georg-Schumann-Straße entlang gelaufen. Die Polizei konnte den 27-jährigen Schützen und sechs weitere Personen in einem leerstehenden Gebäude feststellen. Der Mann mit der Pistole muss sich jetzt wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten, die ganze Gruppe wegen Hausfriedensbruch.