Markkleeberg und Leipzig appellieren an Vorsicht der See-Besucher

Zuletzt aktualisiert:

Die frühlingshaften Temperaturen locken viele Menschen an die südlich von Leipzig gelegenen Seen. Die Städte Markkleeberg und Leipzig haben jetzt noch einmal um Vorsicht gebeten. Bewegung an der frischen Luft sei ausdrücklich erlaubt und erwünscht, Menschenansammlungen sollten aber vermieden werden, hieß es.

Wer einen Ausflug zu den Seen rund um Markkleeberg machen will, muss übrigens auch die 15-Kilometer-Regel beachten. Denn die Seen liegen im Landkreis Leipzig, wo der Radius noch aktiv ist. Wer weiter als 15 Kilometer entfernt wohnt, darf laut Corona-Verordnung für Sport und Bewegung nicht dorthin.