• Flugzeug mit Schutzausrüstung

    Symbolbild: (c) Uwe Schossig/Flughafen Leipzig/Halle

Flieger aus Vietnam bringt Schutzausrüstung für Region Leipzig

Zuletzt aktualisiert:

Am Flughafen Leipzig/Halle ist am Freitag eine Maschine aus Vietnam mit Schutzausrüstung für die Region Leipzig gelandet. Mit an Bord des Flugzeugs waren rund 450.000 Atemschutzmasken, 380.000 Schutzkittel und Corona-Tests.

Die Schutz-Utensilien sollen nun an die Kliniken im Großraum Leipzig verteilt werden und wenn nötig danach auch bundesweit. Das sagte uns Cord Meyer, Geschäftsführer der Sana-Kliniken. Die Kliniken hatten den Transport zusammen mit einer Unternehmensgruppe aus Vietnam organisiert.

Eine weitere Lieferung per Schiff soll am 8. Juni ankommen. Der Transport sei nicht so dringend, denn der Bedarf an Schutzausrüstung sei aktuell in der Region Leipzig nicht akut, so Meyer.