• Archiv-Foto: Redaktion

Mehr Bahnen zur Leipziger Buchmesse im Einsatz

Zuletzt aktualisiert:

285.000 Besucher kamen letztes Jahr zur Buchmesse. Auch für die diesjährige Ausgabe werden wieder ähnlich viele Lesebegeisterte erwartet. Deshalb planen LVB und Bahn laut Medienberichten mehr Züge und Straßenbahnen einzusetzen und den Abfahrtstakt zu verkleinern.

Zusätzlich zur Linie 16 wird die Linie 16E bis zum neuen Messegelände fahren - und das wohl sogar alle drei bis fünf Minuten. Auch die S-Bahnen aus Halle sollen die Messe häufiger und mit doppelter Zuglänge anfahren. Am Wochenende halten dort dann auch zusätzlich Regionalzüge aus Magdeburg und Weißenfels.