• Obdachloser

    Symbolbild: (c) dpa

Mehr Plätze für Wohnungslose in Leipzig

Zuletzt aktualisiert:

In Leipzig werden zu Beginn des Winters die Angebote für Wohnungslose angepasst. Wie die Stadt mitteilte, stehen für Alleinstehende in den verschiedenen Einrichtungen neben den ca. 90 ganzjährig vorhandenen Plätzen weitere 30 zusätzlich zur Verfügung.

Wohnungslose Familien werden in speziellen Wohnungen des 1. Leipziger Integrationshauses untergebracht. Zudem steht täglich zwischen 20:15 und 20:45 Uhr der Hilfebus am Hauptbahnhof, um wohnungslose Menschen bei kalten Witterungslagen in die Notunterkünfte zu transportieren.