Mehr Termine in Sachsens Impfzentren

Zuletzt aktualisiert:

Das Deutsche Rote Kreuz in Sachsen plant Veränderungen für das Impf-Buchungsportal. Die Einstellung der Termine soll aufgrund des stabilen Impfangebotes angepasst werden. 

Wie Sachsens DRK-Chef Rüdiger Unger unserem Sender sagte, werden künftig montags, mittwochs und freitags freie Termine ins Portal eingestellt. Bereits am kommenden Freitag sollen gut 3.000 Termine freigeschaltet werden.

Die sächsische Landesregierung hat neben der neuen Corona-Verordnung auch eine längere Öffnung der 13 Impfzentren in Sachsen beschlossen. Sie bieten nun bis Ende Juli Impfungen an; die drei großen Zentren in Dresden, Leipzig und Chemnitz bis Ende August.