• Symbolbild © Pixabay

    Symbolbild © Pixabay

Mehrere Unfälle auf B2 in Leipzig sorgen für Stau im Berufsverkehr

Zuletzt aktualisiert:

Im Leipziger Süden sind am Mittwochmorgen mehrere Autos ineinandergefahren und haben für stundenlange Sperrung der Richard-Lehmann-Straße gesorgt. Wie die Polizei mitgeteilt hat, kam es am Mogen kurz vor 7 Uhr zu der Massenkarambolage, bei der fünf Fahrzeuge verwickelt waren. Eine 51-jährige Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt. Durch den Unfall staute es sich fast bis zur Abfahrt von der A38. Erst gegen halb 10 Uhr war die Unfallstelle geräumt.