• Mülltonnen

    Symbolbild: (c) Pixabay

Müllentsorgung wird für Eigenheimbesitzer in Leipzig teurer

Zuletzt aktualisiert:

Die Stadt Leipzig hat ihre Müllentsorgungspreise neu berechnet. Demnach müssen ab dem kommenden Jahr besonders Eigenheimbesitzer mehr für die Entsorgung Ihrer Tonnen bezahlen. Auf sie kommen Mehrkosten von maximal 4,79 Euro pro Jahr zu. Für Bewohner in Großwohnsiedlungen soll sich der Jahrespreis pro Kopf dagegen um etwa 50 Cent verringern.

Ab dem kommenden Jahr steigen in Leipzig auch die Kosten für die Straßenreinigung. Je nach Reinigungsklasse werden pro Person bis zu 1,27 Euro mehr pro Jahr verlangt. Grund für die höheren Gebühren sind vor allem die gestiegenen Personalkosten, so Elke Franz von der Stadtreinigung.

Den neuen Preisen muss der Stadtrat noch zustimmen. Das passiert voraussichtlich in der November-Sitzung.