Mülltonnenbrände in Grünau – Polizei stellt 28-Jährigen

Zuletzt aktualisiert:

Zwei Brände haben die Feuerwehr in der letzten Nacht auf Trapp gehalten. Gegen 22 Uhr wurde ein Feuer in einer alten Baracke in der Fehmarner Straße in Möckern gemeldet. Das Dach des Hauses ist zur Hälfte eingestürzt, verletzt wurde niemand.

Gegen 2 Uhr morgens musste die Feuerwehr dann nach Grünau ausrücken. In der Plovdiver Straße hatte ein 28-jähriger Deutscher mehrere Mülltonnen angezündet. Die Polizei konnte den Mann in der Nähe der Tatorte stellen. Gegen ihn wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.