• Archiv-Foto: Redaktion

Nach Facebook-Post: Polizei stellt mutmaßlichen Straßenbahnschläger

Zuletzt aktualisiert:

Rasend schnell hat sich der Post einer Leipzigerin in den vergangenen Tagen auf Facebook verbreitet. Die 29-Jährige hatte sich darin an einen jungen Mann gewandt, der sie in einer Straßenbahn geschlagen haben soll.

Die zweifache Mutter verlor dadurch einen Teil ihres Schneidezahns und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Dank eines Zeugenhinweises konnte der mutmaßliche Täter jetzt festgenommen werden - gegen den 19-jährigen Leipziger wird jetzt wegen Körperverletzung ermittelt.