• Symbolbild © dpa

    Symbolbild © dpa

Nächste Etappe – Oschatzer Region bekommt schnelles Internet

Zuletzt aktualisiert:

In Nordsachsen ist der Startschuss für die nächste Etappe beim Breitbandausbau gefallen. Im Projektabschnitt Oschatz sollen mehr als 9.300 Haushalte, fast 1.000 Unternehmen und unter anderem elf Schulen mit schnellem Internet versorgt werden. Das teilte das Wirtschaftsministerium mit. Der Landkreis Nordsachsen soll bis Ende 2020 flächendeckend schnelles Internet haben.

Beim Ausbau ist der Landkreis in sechs Cluster aufgeteilt. Mit der Oschatzer Region sind im dritten Cluster die Arbeiten gestartet.