Neue Lärmschutzwände für Markranstädt und Großlehna

Zuletzt aktualisiert:

In Markranstädt und Großlehna werden ab Dienstag neue Lärmschutzwände aufgestellt. So soll der Lärm für die Anwohner reduziert werden. Die Deutsche Bahn errichtet sechs Lärmschutzwände, die insgesamt 4.500 Meter lang sein sollen. Die sind Teil des Investitionsprogramms „Lärmsanierung an bestehenden Schienenwegen der Eisenbahn des Bundes“.