• Eröffnung Schule am Barnet-Licht-Platz

    Foto: (c) Redaktion

Neue Schule im Leipziger Osten fertiggestellt

Zuletzt aktualisiert:

Am Barnet-Licht-Platz in Reudnitz-Thonberg ist eine ganz besondere Schule entstanden. Sie wurde in nur zwei Jahren gebaut, mit Hilfe einer sogenannten Holzmodulbauweise. Im Normalfall dauern solche Bauprojekte mindestens fünf Jahre, heißt es von der Stadt Leipzig.

Künftig können dort rund 670 Schülerinnen und Schüler lernen. Zu Beginn teilen sich die 125. Oberschule und das Gymnasium “Neue Nikolaischule” das Gebäude.

Rund 27 Millionen Euro hat der Bau insgesamt gekostet.