• E-Bus der Leipziger Verkehrsbetriebe

Neuer Bus-Port zum Laden von E-Bussen geht in Betrieb

Zuletzt aktualisiert:

Nach einem Jahr Bauzeit haben die Leipziger Verkehrsbetriebe ihren neuen Bus-Port zum Laden von E-Bussen in Betrieb genommen. Laut einem Sprecher der L-Gruppe können am Bushof Lindenau nun bis zu 50 E-Busse gleichzeitig geladen werden. Insgesamt 11 Millionen Euro wurden in das Projekt investiert.

Bisher sind die E-Busse auf drei Linien in der Stadt unterwegs. Ab nächstem Jahr sollen mit neuen Fahrzeugen weitere drei Linien folgen. Bis 2037 sollen dann alle 180 Fahrzeuge der LVB auf E- oder Wasserstofftechnik umgestellt sein.