• Foto: Schild "Universitätsklinikum"

Neues Diabetes-Medikament kommt aus Leipzig

Zuletzt aktualisiert:

Die Leipziger Universitätsmedizin hat ein neues Medikament gegen Typ II Diabetes jetzt erstmals an Patienten getestet - mit Erfolg.

Wie die Uniklinik jetzt mitteilte, senkte das Präparat bei allen 122 getesteten Patienten den Blutzucker und das Gewicht. Als Nebenwirkungen wurden bei einigen leichte Übelkeit und eine erhöhte Herzfrequenz festgestellt. "Vor der Zulassung des Medikaments gilt es nun zwischen optimaler Wirkung und minimalen Nebenwirkungen abzuwägen", sagte Studienleiter Prof. Dr. Michael Stumvoll.

Er rechnet schon im nächsten Jahr mit der Marktzulassung.