• Foto: Braunkohlekraftwerk Lippendorf_dpa

    Foto: Braunkohlekraftwerk Lippendorf_dpa

OB Jung bekräftigt Kohleausstieg

Zuletzt aktualisiert:

Steigt Leipzig 2023 aus der Wärmeversorgung mit Braunkohle aus oder wird der Vertrag mit Lippendorf verlängert? Dazu wird voraussichtlich am 5. Juli eine Entscheidung bekanntgegeben.

Unterdessen hat Oberbürgermeister Burkhard Jung den Ausstieg bekräftigt und dass ein zweites großes Gaskraftwerk in Leipzig ab 2023 ans Netz gehen soll.

Donnerstag hatten rund 50 Umweltschützer für einen raschen Braunkohleausstieg demonstriert. Anlass war eine Sitzung des Aufsichtsrates des Stadtrates, der darüber beriet, wie der geplante Ausstieg umgesetzt werden kann.