• Symbolbild: dpa

    Symbolbild: dpa

Feuerwehr beseitigt Ölfilm aus Weißer Elster

Zuletzt aktualisiert:

Dass Sonntag bei Abrissarbeiten in die Weiße Elster geratene Öl konnte am Montag wieder entfernt werden. Das hat uns ein Sprecher des Landkreises Nordsachsen gesagt. Die Feuerwehr habe das Öl mit einem speziellen Material gebunden und aus dem Fluss geholt. Nun müsse es noch entsorgt werden.

Das Öl war am Sonntagabend beim Abbau eines Industriemotors in der alten Papierfabrik in Schkeuditz ausgetreten und durch einen Kanal in die Weiße Elster geflossen. Der Landkreis Nordsachsen prüft nun, ob sich der Unternehmer an das Entsorgungskonzept gehalten hat. Sollte das nicht der Fall sein, könnten rechtliche Schritte eingeleitet werden, so der Sprecher.