Ordnungsamt bestraft ab sofort Parksünder ohne Bewohnerausweis im Waldstraßenviertel

Zuletzt aktualisiert:

Wer ohne Bewohnerausweis im Waldstraßenviertel parkt, muss ab Mittwoch mit Strafen rechnen. Wie uns die Stadt auf Anfrage bestätigt hat, werden Verstöße ab heute zur Anzeige gebracht. Bisher hatte das Ordnungsamt noch sogenannte Höflichkeitszettel verteilt. Darin wurden Falschparker auf ihr Vergehen hingewiesen, allerdings noch ohne Strafe.

Laut Stadt gilt das Anwohnerparken in allen Straßen, in denen die Abdeckungen der Schilder entfernt wurden. Das wurde den Angaben zufolge am letzten Mittwoch bei allen Schildern gemacht.