• Wahlzettel

    Symbolbild: (c) dpa

Ortschaftsratswahl in Rückmarsdorf wird verschoben

Zuletzt aktualisiert:

In Leipzig wird wegen der Corona-Krise eine Wahl verschoben. Wie die Stadt mitteilte, wird die Ergänzungswahl für den Ortschaftsrat in Rückmarsdorf nicht am 24. Mai stattfinden. Die Landesdirektion Sachsen habe als zuständige Rechtsaufsichtsbehörde die Wahl abgesagt. Die aktuelle Lage stelle „höhere Gewalt“ dar. Wahlberechtigte müssten sich informieren können, bei einer Ortschaftsratswahl gerade auch im persönlichen Gespräch.

Die Wahl soll zwischen dem 20. September und 22. November nachgeholt werden.