• Bauarbeiten Plagwitzer Brücke

    Archiv-Foto: (c) Redaktion

Update: Plagwitzer Brücke ab 4. Juni wieder befahrbar

Zuletzt aktualisiert:

Die Arbeiten an der Plagwitzer Brücke stehen kurz vor dem Abschluss. Ab Juni soll die Brücke wieder für Autofahrer und Straßenbahn befahrbar sein, das teilte die Stadt jetzt mit. Den Angaben zufolge seien die wichtigsten Etappen bei dem Bau bereits abgeschlossen: die neue knapp 38 Meter lange Brücke sei schon errichtet worden. Und die Weiße Elster fließe jetzt auch schon wieder darunter durch.

Ebenfalls bereits abgeschlossen sei die Modernisierung der Karl-Heine-Straße von der Erich-Zeigner-Allee bis zum Klingerweg. Dort haben die Wasserwerke die Leitungen saniert.

Die Arbeiten an der wichtigen Ost-West-Verbindung waren im Mai 2018 gestartet und haben länger gedauert als zunächst geplant. Bei den Bohrarbeiten für die Spundwände hatte sich schon angekündigt, dass sich die Freigabe verzögert. Außerdem war laut Stadt die Betonage während der extremen Temperaturen im Sommer schwierig.

Update 27.05.: Brücke ab 4. Juni wieder frei

Wie die Stadt Leipzig nun mitgeteilt hat, sind die Bauarbeiten abgeschlossen. Ab 4. Juni soll die Plagwitzer Brücke wieder für den Verkehr freigegeben werden. Fußgänger und Radfahrer können die Brücke bereits benutzen. Ab 5. Juni sollen dann die Straßenbahnen auch wieder über die Brücke fahren können.