Polizei ermittelt nach Unfall in der Jahnallee wegen Fahrerflucht

Zuletzt aktualisiert:

Nach einem Unfall in der Jahnallee in Leipzig ermittelt die Polizei wegen Fahrerflucht. Demnach wurde in der Nacht auf Freitag ein verlassener VW Touareg entdeckt. Der Nutzer des Wagens wurde ausfindig gemacht, bestätigte uns die Polizei. Ein Atemalkoholtest bei dem 39-Jährigen ergab 1,9 Promille. Nun ermittelt die Polizei, ob es sich bei dem Mann auch um den Fahrer handelt.

Nach übereinstimmenden Medienberichten soll in der besagten Nacht ein Fahrzeug von RB Leipzig einen Unfall mit Sachschaden gehabt haben.