Polizei erwischt Metalldiebe am Bahnhof in Neukieritzsch

Zuletzt aktualisiert:

Die Bundespolizei hat zwei Metalldiebe am Bahnhof in Neukieritzsch festgenommen. Die beiden polizeibekannten Männer wurden am Donnerstag erwischt, als sie gerade 50 Kilogramm Buntmetall in ihr Auto laden wollten. In dem Pkw entdeckten die Polizisten noch rund 100 Kilogramm Altmetall. Einer der Beiden wurde zuvor bereits mit einem Haftbefehl gesucht. Gegen die 26 und Jahre alten Männer wird nun wegen besonders schweren Diebstahls ermittelt.